Henry fährt Ballon! Erste Fahrt eines Jungballöners!

Den extrem warmen Pfingstssonntag 2014 haben wir genutzt, um einem unserer jüngsten Teammitglieder endlich einen Traum zu erfüllen:

Henry durfte erstmalig im Ballonkorb mitfahren!

Start war zusammen mit Papa Heiko und großem Bruder Linus auf der Saalewiese am Burgauer Weg und nach knapp 50min erfolgte die Landung nördlich von Jena neben der Straße von Porstendorf nach Golmsdorf. Henry erblickte seine Schule und sein Wohnhaus von oben und wurde kurz vor der Landung auch noch vom Hubschrauber umkreist!
Nach der sanften Landung wurde unser Ballönernachwuchs dann natürlich mit Kindersekt getauft in den Adelsstand erhoben! Henry ist mächtig stolz, nun endlich ein "richtiger" Ballonfahrer zu sein!

Eigentlich nehmen wir Kinder in diesem Alter noch nicht im Ballonkorb mit. Aber bei Teammitgliedern machen wir da schon mal eine Ausnahme!!!!

Ein wegen der hohen Temperaturen ein sehr schweißtreibender aber schöner Frühsommerabend mit dem Team.




 

Himmelfahrt 2014 - leider kein Ballonwetter

Leider ermöglichte das nasse und regnerische Wetter in diesem Jahr am Himmelfahrtstag keinen Ballonstart. Es war sogar in der Zeitung zu lesen! Hier der Artikel aus den Jenaer Lokalausgaben der TLZ und OTZ:

(Aufs Bild klicken zum Vergrößern!)
OTZ-TLZ-29-05-2014


 

Durchwachsenes Frühlingswetter!

Obwohl es bereits Mitte Mai ist, haben wir immer noch schlimmstes Aprilwetter: Schauer/Gewitter und viel zu viel Wind fürs Ballonfahren! Aber es ist Besserung in Sicht und wir sind optimistisch, bald wieder Ballon fahren zu können!


 

Neue Ballonhülle im Frühsommer 2014

Unsere Zusammenarbeit mit der "Dächer von Christoph Gruß GmbH" wird auch in den nächsten Jahren fortgesetzt. Eine neue Ballonhülle ist bereits bestellt und wird im Frühsommer 2014 unsere derzeitige ersetzten!
Schöner Beitrag heute in der Lokalpresse OTZ+TLZ!

(Aufs Bild klicken zum Vergrößern!)




Eventplanung für 2014 steht!

Auch 2014 wollen wir wieder an mehrern Ballonveranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen. Die Planungen laufen schon. Hier finden sich die Einzelheiten.