Zu viel und zu böiger Wind hält uns derzeit (noch) am Boden!

Leider lässt der zu starke und vor allem zu böige Ostwind in diesen Tagen keine Ballonfahrten hier im Thüringer Becken zu. Es können keine sichern Landungen garantiert werden. Auch wenn die zunehmend wärmere Frühlingssonne förmlich nach dem Ballon schreit - da kann auch ein erfahrenes Ballonteam nichts ändern.
Diese Wetterlage mit dem kalten straffen Wind aus Osten ist aber für den Frühling typisch. Und solange der Boden einigermaßen trocken bleibt, hoffen wir auf baldiges Ballonwetter!


 

2 Ballonfahrten bei sonnigem Frühlingswetter und super Fernsichten

Bei traumhaftem Wetter konnten wir 2 Sonn(en)tage im Februar zu wunderschönen Ballonfahrten nutzen. Es war so warm wie sonst erst im April und auch ein sehr schön trockener Untergrund. Auch in den Wetterbericht im MDR-TV haben wir es so geschafft.
Hoffen wir auf einen schönen Ballonfrühling in den nächsten Monaten: viel Sonne, trocken, warm und nur mäßiger Wind!
  


 

4 Winter-Ballonfahrten am Kaiserwinkel im sehr hohen Schnee zum Start 2019

Bei 4 tollen Ballonfahrten konnten wir auch 2019 in das Ballon-Jahr starten. Traumhaften Aussichten über die hohen Berge der Alpen waren der Lohn für unsere Anreise trotz schwieriger Wetterverhältnisse an den Tagen zuvor. Der hohe Schnee war manchmal etwas abenteuerlich. im kommenden Jahr fahren wir gern wieder hin! Fotos gibt es auch hier auf Facebook!
 


 

Planung für 2019 und Vorbereitungen für's "Winter-Ballooning"

Nach Abschuß des Ballon-Jahres 2018 laufen die Planungen für die Teilnahme an den Veranstaltungen 2019 auf Hochtouren. Hier eine Liste mit Veranstaltungen, bei denen 2019 SMOKY zu sehen sein wird. Wir haben uns viel vorgenommen! Bereits in wenigen Tagen geht es für eine Woche an den nördlichen Alpenrand an den Kaiserwinkl zum "Alpin-Ballooning"


 

Heute Jahresnachprüfung: Einmal im Jahr muß jeder Ballon zum TÜV

Jeder Gas- oder Heißluftballon muß einmal jährlich zur sogenannten "Jahresnachprüfung"! Hierbei werden alle Bestandteile des Systems wie Ballonhülle, Ballonkorb, Gasbrenner, Propangasflaschen und Bordinstumente auf Verschleiß und Vollständigkeit geprüft. Das dürfen nur spezielle Prüfer in entsprechenden Luftfahrttechnischen Betrieben!

Heute hat unser SMOKY 2 seine Überprüfung ohne Beanstandungen bestanden. Auch im kommenden Jahr können wir also wieder mit einem topfiten Ballon in die Luft gehen!

Hier wird gerade die Ballonhülle in einer großen Halle ausgebreitet und kontrolliert!